Banner-Startseite-verkleinert-links Banner Startseite 450x120 Pixel-hintergrund meer Banner-Startseite-verkleinert-rechts
nächste Aktualisierung
Kurzurlaub Zoutelande Sept. 2006

Küste von Belgien

Dünen-Web

Grade für Hundeliebhaber ist die Küste Belgien einfach nur zu empfehlen. Hier wird Gastfreundschaft noch gross geschrieben. Wir haben zwischen Oostende und De Panne kein Restaurant gefunden, wo nicht zuerst der Hund seine Wasserschale bekommen hat. Möwe Versuch fürs WebSelbst mit 2 Hunden ist es noch sehr einfach schöne Ferienwohnungen zu mieten. Bei den Zugängen zu den Stränden wird zwar drauf hingewiesen Hunde erst nach 18 Uhr unangeleint laufen zu lassen, aber ich selbst hab dort nur die wenigsten Hunde angeleint erlebt. Irgendwie stört sich dort daran niemand. Auch Beißereien oder ähnliches gibt es nicht zu beobachten.Der schönste und wahrscheinlich auch noch ruhigste Ort an der relativ kleinen belgischen Küste ist De Haan (zwischen Blankenberge und Oostende). Dieser Ort hat sich seine Ursprünglichkeit bewahrt und zeigt sich im schönsten Jugendstil erbaut. Hier findet man nicht, wie sonst an Belgiens Küste üblich, hohe Betonburgen direkt an der Uferpromenade. Für Familien eignen sich hier besonders die Ferienparks in der nahen Umgebung. Zwischen den einzelnenStrand-Blankenberge-web Badeorten gibt es immer genug zahlreiche Parkplätze an der direkt der Küste folgenden Strasse. Ebenso fährt im ständigen Pendelverkehr die Küstentram sämtliche Orte in kurzen Abständen an.
In der Hauptsaison hat natürlich jeder Ort sein eigenes am Strand ausgerichtetes Feuerwerk mit teilweise in Bengalfeuer beleuchteter Dünenlandschaft. Auch finden oftmals am Wochenende Open-Air Diskos statt. Hierzu fahren einfach Lkw´s auf den Strand, klappen ein Seitenteil hoch und schon steht die gesamte Sound- und Lichtanlage. Ist schon ein herrliches Gefühl nachts in den Dünen zu liegen und das bunte Treiben zu verfolgen.

Altstadt Brügge fürs webWas man auf keinen Fall in der Hauptferienzeit machen sollte, ist ein Besuch von Brügge. Diese bestens erhaltene mittelalterliche Stadt besucht man besser außerhalb der Saison. Auch wenn die Innenstadt mittlerweile weitgehend autofrei gestaltet wurde, stören zumindest mich doch allzugroße Mengen an Touristen sehr. Vor lauter Menschen wird es schwer, die kleinen unzähligen Cafe´s und die alte Architektur zu geniessen. 

würfelpfeil links3

Urlaub

Meer 3 fürs web
Würfelpfeil runter3

Startseite

Würfelpfeil rechts3

Frankreich

[Reptiliaworld] [Über uns] [Jinx] [Urlaub] [Landschildkröten] [Links] [Börsentermine]